ohne Sponsoren

"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

Klick aufs Bild! Der Vorhang geht auf!

Vorhang auf mit Birne

Die Bibliotheken NRW und Schleswig-Holstein laden herzlich zur "Nacht der Bibliotheken" 2021 ein, die diesmal online stattfindet. Wir freuen uns auf viele Gäste!

Was alles geboten wird, findet Ihr hier. Und wie könnt Ihr die Veranstaltungen der BibliothekenNRW besuchen? Ganz einfach:

Zum Programm, das die einzelne Bibliothek vorbereitet hat, kommt Ihr über deren Webseite, den Facebook- und Instagram-Auftritt (#bibnacht).

Die große Online-Bühne der "Nacht der Bibliotheken", die Highlights, Livestreams, Aktionen zu einem unterhaltsamen Potpourri zusammenstellt und Kommentare der Gäste veröffentlicht, erreicht Ihr am Freitag, 19. März, ab 15 Uhr mit einem Klick von hier.

Das Programm der Bibliotheken Schleswig-Holstein findet Ihr hier.

Vorlesestunde: "Oh wie schön ist Panama!"

foto-locker

Das Leselernportal Onilo unterstützt die "Nacht der Bibliotheken" u. a. mit einer Vorlesestunde: Am 19.03.2021 um 17.30 Uhr liest Sönke Mißfeld auf der großen Online-Bühne der "Nacht" live aus dem animierten Bilderbuch die Geschichte „Oh, wie schön ist Panama“ von Janosch.

#frischgelesen - Jetzt seid ihr dran! Alle Veranstaltungen

#frischgelesen - Jetzt seid ihr dran!
00:00 bis 24:00 Uhr

Dieses Jahr lautet das Motto „Mitmischen!“. Somit sind Sie jetzt dran und mischen bei uns auf Facebook mit und inspirieren mit Ihrem Buchtipp andere Leser. Sie können uns Ihre eigenen kurzen Buchrezensionen (wer möchte auch gerne mit Foto vom Buch) schicken und wir posten am 19. März Ihre #frischgelesen-Beiträge. Oder Sie posten an dem Tag direkt selber unter den Hashtags #frischgelesen und #bibnacht. Voraussetzung ist, dass das Buch in unserem Bestand ist. Egal ob Sachbuch, Roman oder Kinderbuch! Bis spätestens Dienstag, den 16. März, können Sie uns Ihre #frischgelesen per Mail an stadtbuecherei@luenen.de zusenden. Die Einsendungen werden im Rahmen der Nacht der Bibliotheken am 19. März auf Facebook gepostet.

Voranmeldung Nein, ohne Voranmeldung

Bibliothek
Stadtbücherei Lünen
Stadttorstr. 5
44532 Lünen
www.luenen.de/stadtbuecherei

In der Nähe