"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

nacht-der-bibliotheken1-15-3-2019--vbnw-laura-oldoerp

Veranstaltungen der NRW-"Nacht der Bibliotheken" 2019

„mach es! Beatboxen mit Carlos“ Alle Veranstaltungen

„mach es! Beatboxen mit Carlos“
18:00 bis 19:00 Uhr

Spätestens seit Shows wie Supertalent & Co. ist die Kunst der Human Beatbox in aller Munde. Künstler wie Robeat, Alberto und Carlos haben dem Instrument zu großer Popularität verholfen. Im Workshop erlernen alle spielerisch die Kunst der Human-Beatbox. Dabei verbessern die Teilnehmer außerdem ihre Kontrolle über Atmung, Artikulation und Stimme sowie ihr Rhythmusgefühl. Wer einmal einen professionellen Beatboxer auf der Bühne gesehen hat weiß, wie wichtig Bewegung und die damit verbundene Vorstellung für die Musik ist. Der einzige visuelle Anhaltspunkt ist die Hand mit der der Künstler den Takt hält und seine Sounds „sortiert". Auch das wollen wir von Anfang an in unsere Übungen einbeziehen. Die Grundlage der Human-Beatbox sind die Buchstaben P (BassDrum) T (HiHat) und K (Snare/RimClick). Nonsense-Geschichten oder Zungenbrecher sollen das perkussive Aussprechen dieser Konsonanten spielerisch trainieren. Carlos Howard ist Musiker und Beatproducer. Geboren wurde er in Moers, doch seine Wurzeln liegen in der Karibik – auf den Inseln Trinidad und Tobago. Als Sohn einer Musikerfamilie wurde ihm der Rhythmus bereits in die Wiege gelegt: Sein Vater, ehemals Mitglied der Band Boney M, begleitete ihn schon früh mit seiner Steeldrum. www.carlos-beatbox.de

Eintritt frei
Zielgruppe für alle
Voranmeldung Nein, ohne Voranmeldung

Bibliothek
Zentralbibliothek Essen
Hollestraße 3
45127 Essen
www.stadtbibliothek.essen.de

In der Nähe