ohne Sponsoren

"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

#bibnacht: Die "Nacht der Bibliotheken" findet statt! Hier! Digital!

Die "Nacht der Bibliotheken" 2021 wird coronabedingt ganz anders ablaufen, als ihre Vorgängerinnen. Das Feiern mit vielen Gästen in den Bibliotheken ist nicht möglich, deshalb wollen wir die Chance nutzen, um Neues auszuprobieren.

Die "Nacht" im Netz, lautet der Plan! Am 19. März stellen wir für Sie die digitalen Aktionen, die die Bibliotheken in NRW und Schleswig-Holstein für die "Nacht der Bibliotheken" anbieten, im Netz unter dem Hashtag #bibnacht in einer Social wall zusammen. Sie wählen aus, lassen sich inspirieren, hören zu, machen mit.

Damit Sie eine Idee davon bekommen, was uns für diese ganz andere "Nacht der Bibliotheken" eingefallen ist, werden einige Aktionen nach und nach hier präsentiert.

Hier findet die "Nacht" statt!

Jeder Stern auf der NRW-Karte steht für eine Bibliothek, die sich bereits zur "Nacht der Bibliotheken" angemeldet hat.

"Geheimnisse schöner Frauen“ - Musikalische Lesung Alle Veranstaltungen

"Geheimnisse schöner Frauen“ - Musikalische Lesung
17:30 bis 19:00 Uhr

Die Schriftstellerin Tatjana Kuschtewskaja stellt in 22 Kapiteln geheimnisvolle, schöne Frauen vor, die mit ihrer außergewöhnlichen Ausstrahlung Künstler von Weltrang inspirierten und bezauberten. Es beginnt mit Pygmalion, der sich in seine von ihm erschaffene Skulptur verliebte, über Rembrandt, Picasso, Renoir, Kramskoy, weiter zu Man Ray, John Lennon bis zu Andy Warhol. Die Musikerin und Schauspielerin Marina Kalmykova begleitet die Lesung musikalisch mit eigenen Vertonungen der berühmten europäischen Dichter an der Gitarre.

Die Stadtbüchereien Düsseldorf beteiligen sich an der landesweiten „Nacht der Bibliotheken“ digital mit einem abendfüllenden Livestream und Videos aus verschiedenen Häusern. Sie können ganz bequem in der Zentralbibliothek und den Stadtteilbibliotheken Bilk, Unterbach und Wersten zu Gast sein kann. Durch den Abend führt der Leiter der Zentralbibliothek Stephan Schwering.

Eintritt frei
Typ Musikalische Lesung online!
Voranmeldung Nein, ohne Voranmeldung

Bibliothek
Stadtbücherei Wersten
Liebfrauenstraße 1
40591 Düsseldorf
www.duesseldorf.de/stadtbuechereien

In der Nähe