"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

Veranstaltungen der NRW-"Nacht der Bibliotheken" 2019

plakat-ndb2019-final-794x794

Hier werden nach und nach die Veranstaltungen präsentiert, die die rd. 200 Bibliotheken NRW während der "Nacht der Bibliotheken" 2019 anbieten.

Die Aktionen sind nach Veranstaltungen („Märchen", „Lesung", „Basteln", „Theater" etc.) und Zielgruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) sortiert. Was in Ihrer Gemeinde oder in der Nachbarschaft geschah, finden Sie über die Eingabe von Ort oder Postleitzahl.

Übrigens: Manche Veranstaltung und Hintergründe zur "Nacht der Bibliotheken" können Sie sich auch auf Facebook ansehen. Sie finden das witzig? Sie finden das toll? Dann: Daumen hoch.

Andreas Grude: "Du musst das leben nicht verstehen" Alle Veranstaltungen

Andreas Grude: "Du musst das leben nicht verstehen"
19:00 bis 22:00 Uhr

Rainer Maria Rilke - Glanzlichter der Poesie skizzieren ein Leben verschwenderischer Produktivität, voller Lieb- und Leidenschaften. Andreas Grude rezitiert und kommentiert Leben und Werk Rainer Maria Rilkes.

Eintritt frei
Typ Rezitation
Voranmeldung Nein, ohne Voranmeldung

Bibliothek
Stadtbibliothek Aachen
Couvenstraße 15
52062 Aachen
www.stadtbibliothek-aachen.de

In der Nähe