ohne Sponsoren

"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

#bibnacht: Die "Nacht der Bibliotheken" findet statt! Hier! Digital!

Die "Nacht der Bibliotheken" 2021 wird coronabedingt ganz anders ablaufen, als ihre Vorgängerinnen. Das Feiern mit vielen Gästen in den Bibliotheken ist nicht möglich, deshalb wollen wir die Chance nutzen, um Neues auszuprobieren.

Die "Nacht" im Netz, lautet der Plan! Am 19. März stellen wir für Sie die digitalen Aktionen, die die Bibliotheken in NRW und Schleswig-Holstein für die "Nacht der Bibliotheken" anbieten, im Netz unter dem Hashtag #bibnacht in einer Social wall zusammen. Sie wählen aus, lassen sich inspirieren, hören zu, machen mit.

Damit Sie eine Idee davon bekommen, was uns für diese ganz andere "Nacht der Bibliotheken" eingefallen ist, werden einige Aktionen nach und nach hier präsentiert.

Hier findet die "Nacht" statt!

Jeder Stern auf der NRW-Karte steht für eine Bibliothek, die sich bereits zur "Nacht der Bibliotheken" angemeldet hat.

Lesung mit Verena Liebers Alle Veranstaltungen

Lesung mit Verena Liebers
19:45 bis 20:45 Uhr

LiesWAT e.V. präsentiert: In Wattenscheid wird eine Lesung mit der Autorin Verena Liebers „vor Ort“ stattfinden:die Lesung startet am Hollandturm. Verena Liebers liest ihren Text „Maskenfreiheit“, mit dem sie beim Literaturwettbewerb der Lit. Gesellschaft Bochum schon erfolgreich nominiert wurde. Weiter geht es mit Gedichten zum Saarlandbrunnen. Zum Schluss liest Verena Liebers in der Bücherei aus ihrem Buch: „Vom Abenteuer 100km“ zu laufen“. Hier folgt sie ihrem Traum und teilt ihre Freude mit all den Läufern und Läuferinnen, die dabei sind. Mitmischen, dabei sein, gemeinsam Erfahrungen machen und teilen, das ist die Botschaft in den Texten, die Verena Liebers immer sehr authentisch mit viel positivem Engagement vorträgt. Das Video kann auf der Homepage von LiesWAT! und dem Youtube-Kanal der Stadtbücherei angeschaut werden. (Fotografie: Kirk Dahmke)

Typ Lesung
Voranmeldung Nein, ohne Voranmeldung

Bibliothek
Stadtbücherei Bochum
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44787 Bochum
https://www.youtube.com/channel/UC_8Y1iV5baHE5jsBgtQwTLw

In der Nähe