"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

nacht-der-bibliotheken1-15-3-2019--vbnw-laura-oldoerp

Veranstaltungen der NRW-"Nacht der Bibliotheken" 2019

MACH ES - aber richtig. Vom Lesenlernen Alle Veranstaltungen

MACH ES - aber richtig. Vom Lesenlernen
18:00 bis 19:00 Uhr

Lesen lernen heißt nicht, die gelernten Buchstaben maschinell zu Wörtern verbinden und diese reproduzieren. Lesen lernen heißt SINN der Lektüre und PERSÖNLICHKEIT des Lesenden miteinander verbinden. Lesen ist eine Arbeit, ein Tun. Wir zeigen an ausgewählten Texten unterschiedlicher Gattungen (vom Sachtext bis zum Gedicht), wie man "es macht". Tipps und Gespräch zum Lesen, über Lieblingslektüre und die Schönheiten eines Lesens in o.g. Bedeutung wollen zu geeigneter Lektüre anregen. Dabei wird auch diskutiert, wie das MACHEN beim Lesen beeinflusst wird, wenn ein elektronisches Display (ebook-Reader, Smartphone, Bildschirm von Tablet oder anderen Computern) statt eines Buches der Träger des Textes ist. Bitte um kurze Anmeldung möglichst mit Angabe, welche Textart bevorzugt gelesen wird (Krimi, Roman, Klassiker, Lyrik, Reiseerzählung/Biografie, Kurzgeschichten, Ratgeber, Sachbücher...). Anmeldungen bis 10.3.2019

Eintritt frei
Typ Vortrag und Gesprächsrunde
Zielgruppe Leser ab 16 Jahren
Voranmeldung Ja, mit Voranmeldung

Bibliothek
Kath. öffentliche Bücherei St. Antonius
Antoniusplatz 14
46049 Oberhausen Alstaden
www.antoniusbuch.wordpress.com

In der Nähe