"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

nacht-der-bibliotheken1-15-3-2019--vbnw-laura-oldoerp

Veranstaltungen der NRW-"Nacht der Bibliotheken" 2019

Mord und Totschlag Alle Veranstaltungen

Mord und Totschlag
19:00 bis 19:30 Uhr

Lesung aus den Gerichtsreportagen von Moritz Goldstein Der Journalist Moritz Goldstein war einer der bekanntesten Gerichtsreporter der Weimarer Republik. Er schrieb unter dem Pseudonym Inquit für die "Vossische Zeitung". Goldstein berichtete nicht nur über spektakuläre Fälle, sondern richtete sein Augenmerk besonders auch auf die kleinen, alltäglichen Probleme und Prozesse. (Institut für Zeitungsforschung, 2. Obergeschoss)

Voranmeldung Nein, ohne Voranmeldung

Bibliothek
Institut für Zeitungsforschung
Max-von-der-Grün-Platz 1-3
44137 Dortmund
www.bibliothek.dortmund.de

In der Nähe