"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

nacht-der-bibliotheken1-15-3-2019--vbnw-laura-oldoerp

Veranstaltungen der NRW-"Nacht der Bibliotheken" 2019

Was ist 3D-Druck und wie geht das? Alle Veranstaltungen

Was ist 3D-Druck und wie geht das?
18:00 bis 20:00 Uhr

Mit einem 3D-Drucker lässt sich prinzipiell jede beliebige dreidimensionale Form erstellen, ob der Fernsehturm im Miniaturformat, ein dringend benötigtes Ersatzteil oder ein kleines Spielzeug. Jordan Sorge, Master-Student der Elektrotechnik, zeigt im Workshop, wie ihr mit einem 3D-Drucker und einer Vorlage eure Objekte ausdruckt, und was ihr wissen müsst, um in Zukunft selbst einen 3D-Drucker bedienen zu können. Dazu kommen Hintergründe und Informationen zum 3D-Druck und der Technik, die dahintersteckt.

Eintritt frei
Typ Workshop
Zielgruppe ab 16 Jahre
Voranmeldung Nein, ohne Voranmeldung

Bibliothek
Zentralbibliothek der Stadtbüchereien, LibraryLab
Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf
www.duesseldorf.de/stadtbuechereien

In der Nähe