ohne Sponsoren

"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

#bibnacht: Die "Nacht der Bibliotheken" findet statt! Hier! Digital!

Die "Nacht der Bibliotheken" 2021 wird coronabedingt ganz anders ablaufen, als ihre Vorgängerinnen. Das Feiern mit vielen Gästen in den Bibliotheken ist nicht möglich, deshalb wollen wir die Chance nutzen, um Neues auszuprobieren.

Die "Nacht" im Netz, lautet der Plan! Am 19. März stellen wir für Sie die digitalen Aktionen, die die Bibliotheken in NRW und Schleswig-Holstein für die "Nacht der Bibliotheken" anbieten, im Netz unter dem Hashtag #bibnacht in einer Social wall zusammen. Sie wählen aus, lassen sich inspirieren, hören zu, machen mit.

Damit Sie eine Idee davon bekommen, was uns für diese ganz andere "Nacht der Bibliotheken" eingefallen ist, werden einige Aktionen nach und nach hier präsentiert.

Hier findet die "Nacht" statt!

Jeder Stern auf der NRW-Karte steht für eine Bibliothek, die sich bereits zur "Nacht der Bibliotheken" angemeldet hat.

Wir machen Kunst Alle Veranstaltungen

Wir machen Kunst
18:00 bis 18:30 Uhr

Zusammen mit den BürgerInnen aus Bielefeld wollen wir eine Collage gestalten. Sie soll aus ihren Kunstwerken bestehen, sie soll die Vielfältigkeit von Meinungen, Blickwinkeln, Lebensanschauungen, Erinnerungen und Gefühlauslösern wiedergeben. Die Kunstwerke sollen ein Wort oder ein Zitat enthalten. Dafür kann eine beliebige Quelle gewählt werden. Vielleicht ein Zitat aus dem Lieblingsbuch oder -gedicht. Etwas, das mal ein Philosoph gesagt hat. Ein Spruch von einer Klowand. Anekdoten, Filmzitate, Songtexte. Mit diesen Worten oder darum herum soll ein Kunstwerk entstehen! Bei der Umsetzung gibt es keine Grenzen: Photoshop, Fotografien, Leinwände, Kalligraphie, Streetart – da lassen wir uns gerne überraschen. Bis Montag, den 15. März 2021 können uns die Werke per Mail an stadtbibliothek.events@bielefeld.de oder per Post zugesendet werden. Aus allen Einsendungen werden wir eine Collage gestalten. Diese wollen wir am 19.03. um 18 Uhr präsentieren und euch gleichzeitig zur digitalen Nacht der Bibliotheken willkommen heißen. Wir freuen uns auf alle Zusendungen!

Eintritt frei
Typ Kunstprojekt
Zielgruppe Kreative
Voranmeldung Nein, ohne Voranmeldung

Bibliothek
Stadtbibliothek Bielefeld
Neumarkt 1
33602 Bielefeld
www.stadtbibliothek-bielefeld.de

In der Nähe