ohne Sponsoren

"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

Klick aufs Bild! Der Vorhang geht auf!

Vorhang auf mit Birne

Die Bibliotheken NRW und Schleswig-Holstein laden herzlich zur "Nacht der Bibliotheken" 2021 ein, die diesmal online stattfindet. Wir freuen uns auf viele Gäste!

Was alles geboten wird, findet Ihr hier. Und wie könnt Ihr die Veranstaltungen der BibliothekenNRW besuchen? Ganz einfach:

Zum Programm, das die einzelne Bibliothek vorbereitet hat, kommt Ihr über deren Webseite, den Facebook- und Instagram-Auftritt (#bibnacht).

Die große Online-Bühne der "Nacht der Bibliotheken", die Highlights, Livestreams, Aktionen zu einem unterhaltsamen Potpourri zusammenstellt und Kommentare der Gäste veröffentlicht, erreicht Ihr am Freitag, 19. März, ab 15 Uhr mit einem Klick von hier.

Das Programm der Bibliotheken Schleswig-Holstein findet Ihr hier.

Vorlesestunde: "Oh wie schön ist Panama!"

foto-locker

Das Leselernportal Onilo unterstützt die "Nacht der Bibliotheken" u. a. mit einer Vorlesestunde: Am 19.03.2021 um 17.30 Uhr liest Sönke Mißfeld auf der großen Online-Bühne der "Nacht" live aus dem animierten Bilderbuch die Geschichte „Oh, wie schön ist Panama“ von Janosch.

Black out poetry - gib alten Texten einen neuen Sinn! Alle Veranstaltungen

Black out poetry - gib alten Texten einen neuen Sinn!
10:00 bis 23:00 Uhr

Wir mischen alte Texte mit Stiften und Kreativität und geben ihnen damit einen neuen Sinn! Du liebst Literatur und bist kreativ? Dann laden wir Dich ein zur "Black out Poetry". Dazu benötigst Du ein Flohmarkt-Buch und Stifte (Filz-, Blei- und/oder Aquarellstifte, Kugelschreiber, Pinsel und Wasser). Lege das Buch vor Dich auf den Tisch und schlage es an einer beliebigen Seite auf. Welche Worte fallen Dir ins Auge? Bilde daraus einen Satz, indem Du die Worte mit einem Bleistift einkringelst. So entsteht ein Muster. Wie kannst Du nun die einzelnen Wörter kreativ miteinander verbinden? Haben wir Dich neugierig gemacht? Bist Du gespannt, was wir aus alten Texten gemacht haben? Dann geh am 19.03.2021 auf die Homepage der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund und schau Dir unser Video an. Warnung: "Black out poetry" hat einen hohen Suchtfaktor. Also sage nicht, wir hätten Dich nicht gewarnt!

Eintritt --- nur online ---
Typ Kreativangebot
Zielgruppe Jugendliche / Erwachsene
Voranmeldung Nein, ohne Voranmeldung

Bibliothek
Stadtteilbibliothek Aplerbeck
--- nur online ---
44287 Dortmund
www.dortmund.de/bibliotheken

In der Nähe