ohne Sponsoren

"BIBLIOTHEKEN BEWEGEN!" – DER FILM

"Laaangweilig?" Aber nicht doch! Der ImageClip zum Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!“ zeigt, was die Öffentlichen Bibliotheken ausmacht: Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen, ein Ort, an dem man viel erleben und Spaß haben kann, ein Ort, an dem man sich mit Freunden trifft, und an dem man Medien aller Art nutzen kann. Nicht nur zur "Nacht der Bibliotheken"!

[DER FILM] [Zum Download]

Klick aufs Bild! Der Vorhang geht auf!

Vorhang auf mit Birne

Die Bibliotheken NRW und Schleswig-Holstein luden für den 19. März 2021 zur ersten digitalen "Nacht der Bibliotheken" ein. Auf der großen Online-Bühne der "Nacht der Bibliotheken" wurden Highlights, Livestreams, Aktionen zu einem unterhaltsamen Potpourri zusammenstellt und Kommentare der Gäste veröffentlicht. Einiges ist auch jetzt noch dort hinterlegt. Ihr erreicht die Seite mit einem Klick von hier.


Die Veeh-Harfe mit Gabriele Hellwig (live über Zoom) Alle Veranstaltungen

Die Veeh-Harfe mit Gabriele Hellwig (live über Zoom)
18:30 bis 19:15 Uhr

Haben Sie schon einmal eine Veeh-Harfe gehört? Wenn nicht, haben Sie in dieser Veranstaltung Gelegenheit, das Instrument kennenzulernen. Es hat inzwischen einen wahren Siegeszug angetreten und bereichert den Alltag von vielen Menschen, die Freude am Musizieren, aber nie das Notenlesen erlernt haben. Die Handhabung ist denkbar einfach: Notenschablonen werden unter die Saiten gelegt und schon kann alleine oder in der Gruppe musiziert werden. Inzwischen gibt es ein breites Angebot an Noten für die Veeh-Harfe, von Volksliedern über Choräle, Gospel und Schlager bis hin zu klassischer Musik. Gabriele Hellwig von der „Musikschule Tonleiter“ stellt das Instrument vor. Um den Zugangslink für die Teilnahme zu erhalten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@stadtbibliothek.essen.de

Eintritt kostenlos
Typ Live-Workshop über Zoom
Zielgruppe alle Altersgruppen
Voranmeldung Ja, mit Voranmeldung

Bibliothek
Zentralbibliothek Essen digital
Hollestraße 3
45127 Essen
www.stadtbibliothek.essen.de

In der Nähe